Sie sind hier: Startseite / Termine / Gedenkstättenpädagogische Erkundungen

Gedenkstättenpädagogische Erkundungen

In der Fortbildung reflektieren die Teilnehmenden gemeinsam ihre pädagogische Arbeit zum Nationalsozialismus und lernen Methoden zur Erarbeitung der Geschichte kennen. Sie befassen sich mit den zwei pädagogischen Konzepten „Konfrontationen – Bausteine für die pädagogische Arbeit“ und „Verunsichernde Orte – Weiterbildung Gedenkstättenpädagogik“, die auf je unterschiedliche Weise die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus inhaltlich und methodisch anregen. Die Teilnehmenden erproben ausgewählte Übungen aus den Konzepten und beschäftigen sich dabei mit der je eigenen Motivation, Zielsetzung und Ergebniserwartung für die Durchführung von Gedenkstättenbesuchen mit Schulklassen und/oder Gruppen der außerschulischen Bildung. Programm: Freitag, 17.2.2017 - Stadtführung „Weimar im NS“, anschließend: Stadtrallyes - Erprobung von Selbstführungsformaten für Jugendliche und junge Erwachsene Samstag, 18.2.2017 - Vorstellung und Erprobung von Erarbeitungsmethoden aus dem Konzept „Verunsichernde Orte“: Sonntag, 19.2.2017 - Vorstellung und Erprobung von Erarbeitungsmethoden aus dem Konzept „Konfrontationen“ Ort Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte WEIMAR (EJBW) Jenaer Str. 2/4 D-99425 Weimar Leitung Kerstin Engelhardt (Koordinatorin/Trainerin „Verunsichernde Orte“; Historikerin und Coach) Christian Geißler (Trainer „Verunsichernde Orte“ und „Konfrontationen“; Sonderpädagoge)
Wann 17.02.2017 um 14:00 bis
19.02.2017 um 13:00
Wo Europäische Jugendbildungsstätte Weimar
Name
Kontakttelefon Tel.: +49 3643 827-104 Fax +49 3643 827-452
Teilnehmer Gedenkstättenmitarbeiter*innen, schulische Lehrkräfte unterschiedlicher Fachrichtungen und außerschulische Multiplikator*innen, die Besuchergruppen betreuen bzw. mit Gruppen NS-Gedenkstätten besuchen.
Termin übernehmen vCal
iCal
Kontakt
Auskunft und Koordination:
Pädagogisches Zentrum
des Fritz Bauer Instituts und des
Jüdischen Museums Frankfurt
Gottfried Kößler
Tel. 069-212-49439
gottfried.koessler[at]stadt-frankfurt.de
--------------------------------------------
Sophie Schmidt
Tel. 069-212-74238
sophie.schmidt[at]stadt-frankfurt.de

 

 

Buchempfehlung

Thimm/Kößler/Ulrich (Hrsg.): Verunsichernde Orte. Selbstverständnis und Weiterbildung in der Gedenkstättenpädagogik, Brandes & Apsel 2010

CoverVerunsicherdeOrte.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Bestellung über Verlag:

www.brandes-apsel-verlag.de