Sie sind hier: Startseite / Trainer(innen) / Franziska Göpner

Franziska Göpner

 

Kulturwissenschaftlerin und Trainerin der historisch-politischen Bildung.

Thematische Schwerpunkte: NS-Geschichte und Erinnerungskultur, Gedenkstättenpädagogik, Antidiskriminierungspädagogik und Demokratiebildung, Rechtsextremismusprävention

Berufliche Tätigkeiten: Stiftung Niedersächsische Gedenkstätten/ Projekt: "Entrechtung als Lebenserfahrung", Kulturbüro Sachsen e.V./ Projekt "Horizont 21 - Demokratie leben und lernen in Sachsen und Sachsen-Anhalt", Mitarbeiterin in der Besucherbetreuung der Gedenkstätte und Museum Sachsenhausen, Trainerin beim "Netzwerk für Demokratie und Courage e.V."

Kontakt
Auskunft und Koordination:
Pädagogisches Zentrum
des Fritz Bauer Instituts und des
Jüdischen Museums Frankfurt
Gottfried Kößler
Tel. 069-212-49439
gottfried.koessler[at]stadt-frankfurt.de
--------------------------------------------
Sophie Schmidt
Tel. 069-212-74238
sophie.schmidt[at]stadt-frankfurt.de

 

 

Buchempfehlung

Thimm/Kößler/Ulrich (Hrsg.): Verunsichernde Orte. Selbstverständnis und Weiterbildung in der Gedenkstättenpädagogik, Brandes & Apsel 2010

CoverVerunsicherdeOrte.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Bestellung über Verlag:

www.brandes-apsel-verlag.de