Sie sind hier: Startseite / Trainer(innen) / Gottfried Kößler

Gottfried Kößler

 

Gottfried

 

 

Pädagogischer Mitarbeiter am Pädagogischen Zentrum des Fritz Bauer Intituts und des Jüdischen Musuems Frankfurt. Stellvertretender Direktor des Fritz Bauer Instituts.

Lehrer für Geschichte, Deutsch und Politik für Gymnasien und Berufliche Schulen, zuletzt an der Klingerschule Frankfurt am Main, Lehrbeauftragter am Seminar für die Didaktik der Geschichte der Goethe-Universität Frankfurt am Main.  

Arbeitsschwerpunkte
Prozesse des Lernens von Zeitgeschichte in der Migrationsgesellschaft. Probleme der Verbindung historischen Lernens über Nationalsozialismus und Holocaust mit der Vermittlung demokratischer Werte und Spielregeln. Gedenkstätten als Lernorte. Beratung und Unterstützung bei Anfragen zur pädagogischen Arbeit mit Medien, Zeitzeugen und in Gedenkstätten

Kontakt
Auskunft und Koordination:
Pädagogisches Zentrum
des Fritz Bauer Instituts und des
Jüdischen Museums Frankfurt
Gottfried Kößler
Tel. 069-212-49439
gottfried.koessler[at]stadt-frankfurt.de
--------------------------------------------
Sophie Schmidt
Tel. 069-212-74238
sophie.schmidt[at]stadt-frankfurt.de

 

 

Buchempfehlung

Thimm/Kößler/Ulrich (Hrsg.): Verunsichernde Orte. Selbstverständnis und Weiterbildung in der Gedenkstättenpädagogik, Brandes & Apsel 2010

CoverVerunsicherdeOrte.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Bestellung über Verlag:

www.brandes-apsel-verlag.de